Suchen
 Gregor Reischle ♥ Mission Additive

Gregor Reischle

Head of Additive Manufacturing, Global industrial AM Team
TÜV SÜD Product Service

Artikel des Autors

Auf der Grundlage der DIN SPEC 17071 und Best-Practice-Methoden aus dem direkten Produktionsumfeld hat TÜV SÜD das Zertifizierungsprogramm für Additive Fertigungsstätten entwickelt.
#experte
Qualitätssicherung

Die Additive Serienfertigung schneller aufbauen

Eine umfassende Qualitätssicherung ist unverzichtbar für die serienreife Produktion mit additiven Verfahren. In der Praxis scheitert dies oft an fehlenden Erfahrungswerten und mangelndem Fachwissen. Die DIN SPEC 17071 gibt Anwendern und Herstellern einen Leitfaden mit auf den Weg, um Produktionslinien in kürzerer Zeit aufzubauen.

Weiterlesen