Suchen
Dipl.-Ing. (FH) Monika Zwettler ♥ Mission Additive

Dipl.-Ing. (FH) Monika Zwettler


konstruktionspraxis – Alles, was der Konstrukteur braucht

Artikel des Autors

Beim Start-up Isar Aerospace Technologies arbeitet man an Systemen, die deutlich weniger Stickoxide und CO2 ausstoßen als die bisherigen, konventionellen Raletenantriebe. Ab 2021 bietet das Unternehmen komplette Startservices für Satelliten.

3D-gedrucktes Raktentriebwerk - von der Uni in den Orbit

Mit einer eigenen Idee durchstarten: Drei Studenten der TU München haben den Schritt gewagt. Schnell wurde der Markt auf ihr Raketentriebwerk aufmerksam und die Drei wurden schlagartig zu Unternehmern. Unterstützung erhielten sie u.a. von Coffee und dem Solidworks-Startup-Programm.

Weiterlesen
Durch die realitätsnahe Visualisierung der Volumenmodelle kann der Konstrukteur dank 3D-CAD schon im CAD-System erkennen, ob es bei seiner Konstruktion Einbauprobleme gibt. Zudem sind die Daten für Folgeprozesse verwendbar, ermöglichen abteilungsübergreifende Besprechungen und verbessern die technische Dokumentation.
3D-Basics

Wie funktioniert 3D-CAD-Software?

3D-CAD oder dreidimensionale computergestützte Konstruktion ist eine Technologie für Konstruktion und Entwicklung, bei der das manuelle Zeichnen durch einen automatisierten Prozess ersetzt wird. Dabei werden Objekte dreidimensional aufgebaut. Wie 3D-CAD-Software funktioniert, lesen Sie hier.

Weiterlesen
Aktuelle Polyjet-Drucker drucken in einem Modell unterschiedliche Materialien – mit unterschiedlichen Farben oder Eigenschaften. Für die CAD-Systeme ist das eine Herausforderung.
Konstruktion

3D-Drucktechnologie hängt 3D-Modellierung ab

Der 3D-Druck bietet eine Vielzahl neuer Möglichkeiten, Bauteile zu gestalten und zu fertigen. Dazu ist zum einen Wissen notwendig, wie die neue Freiheit der Gestaltung effizient genutzt werden kann, zum anderen aber sind neue Werkzeuge notwendig, die mit den Fähigkeiten der Drucker mithalten können. An dieser Stelle ist noch manches im Argen.

Weiterlesen