Suchen

Marktübersicht Bayern Innovativ stellt Kompetenzlandkarte vor

| Redakteur: Stefan Guggenberger

Welche Akteure der additiven Fertigung gibt es in Bayern und wo sind sie angesiedelt? Diese und weitere Informationen bietet die interaktive Landkarte von Bayern Innovativ.

Firmen zum Thema

Die Kompetenzlandkarte zeigt, welche Dienstleistungen AM-Unternehmen in Bayern anbieten und über welches Know-how sie verfügen.
Die Kompetenzlandkarte zeigt, welche Dienstleistungen AM-Unternehmen in Bayern anbieten und über welches Know-how sie verfügen.
(Bild: gemeinfrei // unsplash)

„Mit unserem Tool werden bayerische Kompetenzen im Bereich der Additiven Fertigung von der Forschung bis zur industriellen Umsetzung erstmals auf einer interaktiven Landkarte abgebildet“, sagt Tina Johnscher von der Koordinierungsstelle Additive Fertigung, die beim Wirtschafts- und Innovationsförderer Bayern Innovativ angesiedelt ist. Für alle auf der Karte dargestellten Einrichtungen wurden ausführliche Kompetenzprofile erstellt, die über eine Filterfunktion gezielt ausgelesen werden können.

Die Kompetenzkarte wird sukzessive um weitere Akteure in Bayern erweitert werden. Interessentinnen und Interessenten, die ihre Einrichtung in die Karte eintragen lassen möchten, können sich an Bayern Innovativ wenden.

Über die Koordinierungsstelle Additive Fertigung

Die interaktive Landkarte zeigt, wo AM-Kompetenz zu finden ist.
Die interaktive Landkarte zeigt, wo AM-Kompetenz zu finden ist.
(Bild: Bayern Innovativ)

Die bei der Bayern Innovativ GmbH angesiedelte Koordinierungsstelle Additive Fertigung vernetzt als Knotenpunkt alle Kompetenzträger sowie Neueinsteiger im 3D-Druck und verknüpft Aktivitäten rund um das Zukunftsthema. Ziel ist es, die Technologieführerschaft Bayerns auszubauen. Die Koordinierungsstelle will insbesondere dem Mittelstand den Einstieg in die Additive Fertigung erleichtern.

(ID:46371887)