3D-Druck-Material Belastbares Acrylharz für die Stereolithografie vorgestellt

Redakteur: Dorothee Quitter

3D Systems hat mit Accura AMX Rigid Black ein widerstandsfähiges und verschleißarmes Acrylatharz für die Stereolithografie(SLA) vorgestellt. Die additiv gefertigten Teile sollen langfristig mechanisch genutzt werden können.

Firmen zum Thema

Toyota Gazoo Racing fertigte diese CNC-Vorrichtung für den Kühlergrill aus dem neuen Accura AMX Rigid Black.
Toyota Gazoo Racing fertigte diese CNC-Vorrichtung für den Kühlergrill aus dem neuen Accura AMX Rigid Black.
(Bild: 3D Systems)

Accura AMX Rigid Black wurde speziell für die Stereolithografie(SLA)-Technologie von 3D Systems entwickelt. Das Acrylatharz ist nach Firmenangaben auf eine mechanische Beständigkeit von bis zu acht Jahren im Innenbereich und anderthalb Jahren im Außenbereich ausgelegt. Die Oberflächenqualität soll mit der von Spritzgussteilen vergleichbar sein; die Belastungs- und Strapazierfähigkeit mit der von Standard-Thermoplasten. Zudem ermöglichen die hohen isotropen Eigenschaften höhere Stückzahlen und eine größere Genauigkeit bei der Produktion der Teile, heißt es.

Für Vorrichtungen und Fertigungshilfen

Toyota Gazoo Racing (TGR) fertigt aus dem neuen Stereolithographieharz komplexe Fertigungshilfen wie Vorrichtungen zur Stabilisierung größerer Automobilkomponenten beim CNC-Fräsen. Durch den Einsatz von Accura AMX Rigid Black konnten sie bei einer Charge von 40 Stück eine Zeitersparnis von 90 Prozent und eine Kostenersparnis von 60 Prozent im Vergleich zum bisherigen manuellen Prozess erzielen. Im Unterschied zu anderen additiven Fertigungstechnologien weisen Teile aus Accura AMX Rigid Black sehr glatte Seitenwände und eine hohe isotrope Festigkeit auf, was für präzise Vorrichtungen im Dauereinsatz entscheidend ist.

Auch Endanwenderteile möglich

Laut 3D Systems ist das neue Acrylatharz auch für den langfristigen Einsatz von Produktionsteilen geeignet. So sollen sich beispielsweise Hebel, Arme, Kupplungen, Kurbeln, Vorrichtungen und Halterungen als Ersatz für Spritzguss- oder Soft-Tooling-Prozesse direkt digital herstellen lassen.

Das könnte Sie auch interessieren:

(ID:47525290)