Suchen

3D-Druck vs. Corona Gesichtsschutz in nur 60 Sekunden

| Redakteur: Anna-Lena Dosch

Viele Unternehmen drucken in der Corona-Krise Gesichtsschutzschilde. Jetzt gibt es ein neues Open Source Projekt, das den Druck beschleunigen soll. Kostenlose Druckdateien stehen außerdem zur freien Verfügung.

Firmen zum Thema

Die Druckzeit dieses Gesichtsschutzes beträgt laut Unternehmen nur ca. 60 Sekunden.
Die Druckzeit dieses Gesichtsschutzes beträgt laut Unternehmen nur ca. 60 Sekunden.
(Bild: Pixabay)

Viele Firmen, ob aus der 3D-Druck Branche oder anderen Industriezweigen, stellen derzeit ihre Kapazitäten für die Produktion von Schutzausrüstung (PSA) zur Verfügung. Hier gibt es eine Übersicht dieser Unternehmen.

Die Druckzeit des minimalistischen Gesichtsschildes beträgt laut Unternehmen nur ca. 60 Sekunden.
Die Druckzeit des minimalistischen Gesichtsschildes beträgt laut Unternehmen nur ca. 60 Sekunden.
(Bild: AiBuild)

Das britische Unternehmen Ai Build startete nun ein neues Projekt mit dem Namen „Face Shield X“. Das Design dieses Gesichtsschutzes unterscheidet sich von dem der anderen bisherigen veröffentlichten Designs, wie beispielsweise das von Prusa.

AiBuild nutzte die Software AiSync, damit der Gesichtsschutz mit jedem kompatiblen 3D-Drucker in ca. 60 Sekunden gedruckt werden kann. Die Entwickler dieses Designs bringen nach eigenen Angaben damit ein Design heraus, bei dem der Druck ca. 100 Mal schneller ist als bei anderen Designs für Gesichtsschutzschilde.

AiBuild nutzte die Software AiSync, damit der Gesichtsschutz mit jedem kompatiblen 3D-Drucker in ca. 60 Sekunden gedruckt werden kann.
AiBuild nutzte die Software AiSync, damit der Gesichtsschutz mit jedem kompatiblen 3D-Drucker in ca. 60 Sekunden gedruckt werden kann.
(Bild: AiBuild)

Neben der schnellen Druckzeit unterscheidet sich dieses Design noch durch die Druckform von anderen Schilden: Im Gegensatz zu anderen Designs bei denen auf flachen Ebenen gedruckt wird, verwendet die AiSync-Software Freiform-Mehrachsenpfade zur Erzeugung von Maschinenbefehlen. Dadurch wird ein gebogenes Design eines einzelnen Strangs mit variabler Dicke, welches der Form eines menschlichen Kopfes nachempfunden ist, entwickelt.

Diese Geometrie ist verantwortlich für den schnellen Druck und sorgt außerdem für mehr Stabilität und Tragekomfort, da sie eng zwischen Ohren und Stirn sitzt, ohne die erforderliche Verwendung eines Gummibands.

Kostenlose Druckdateien werden von dem Unternehmen zur Verfügung gestellt

Hier finden Sie eine kostenlose Anleitung und passende Druckdateien. Die Macher stellen das Modell unter einer freien Lizenz zur Verfügung.

(ID:46565907)