Suchen

Lifestyle Lichttechnik-Hersteller Signify setzt auf umweltfreundliche Leuchten aus dem 3D-Drucker

| Redakteur: Sebastian Schötta

Der niederländische Lichttechnik-Hersteller Signify verstärkt sein Engagement im Bereich der 3D-gedruckten Leuchten durch die Erweiterung des Produktportfolios sowie die Eröffnung weiterer Produktionsstandorte.

Firmen zum Thema

Signify erweitert seine Produktion im Bereich 3D-Druck.
Signify erweitert seine Produktion im Bereich 3D-Druck.
(Bild: signify)

Der Ausbau der 3D-Druck-Fabriken in naher Zukunft verstärkt die nachhaltigen Aspekte der Produktionsweise durch kürzere Lieferwege. Nicht von ungefähr wurden die zukunftsorientierte Herstellung und die maßgeschneiderten Produkte jüngst mit dem German Innovation Award 2020 für Beleuchtungslösungen ausgezeichnet.

Nicht nur mit dem breiteren Produktangebot stellt sich Signify im Bereich 3D-Printing verstärkt auf, auch die Herstellung wird zukünftig erweitert. Mit den nun öffnenden vier Fabriken in Europa, Asien und Amerika werden die Kapazitäten wie geplant erhöht, gleichzeitig ermöglichen die zusätzlichen Standorte – wie eine Einrichtung in Belgien speziell für die europäischen 3D-gedruckten Leuchten – eine gezielte lokale Produktion. Die dadurch kürzeren Transportwege sorgen für eine noch nachhaltigere Lieferkette und betonen das Bestreben, mit den aus hochwertigem und zu 100% recyclebarem Polycarbonat gedruckten Leuchten eine deutlich umweltfreundlichere Herstellungsform zu gestalten.

Der Business Development Manager 3D-Printing von Signify, Gerd Andreae, erklärt dazu: “Per 3D-Druck gefertigte Leuchten sind die perfekte Möglichkeit für Unternehmen, ein modernes, einheitliches und ganz auf die eigene Identität zugeschnittenes Erscheinungsbild zu schaffen. Mit unseren neuen Modellreihen sorgen wir für noch mehr Vielfalt, Flexibilität und Auswahl für ein einzigartiges Design genau nach Wahl.”

(Bild: signify)

Signify erhält German Innovation Award

Die Entwicklungen bei Signify wurden jüngst mit dem German Innovation Award 2020 ausgezeichnet. Dabei wurde in der Begründung für den Preis die „völlige Neudefinition der Begriffe Schnelligkeit, Flexibilität und Nachhaltigkeit“ durch die Leuchten hervorgehoben. Anfang des Jahres erhielten bereits die ebenfalls per 3D-Druck hergestellten Philips MyCreation Produkte für Verbraucher einen iF Design Award 2020.

(ID:46914667)