< Zurück zur Übersichtsseite

Wie Sie mit 3D-Druck die Automobilproduktion optimieren

Additive Fertigung für die Automobilproduktion

Mit Großformat-3D-Druck Zeit und Kosten sparen

Additive Fertigung für die Automobilproduktion

Mit Großformat-3D-Druck Zeit und Kosten sparen

09.06.2021

Eine um 94 Prozent geringere Vorlaufzeit bei der Herstellung von Produktionswerkzeugen: Wie das geht? Mittels Großformat-3D-Druck; sofortige Rendite inklusive.

Mit industriellem 3D-Druck vereinfachen Sie Ihre Produktion: Sie fertigen im eigenen Haus on Demand und in voller Größe – unabhängig von Lieferketten von Drittanbietern.  Es entstehen keine Engpässe durch fehlende Werkzeuge, etwa Aufsätze und Vorrichtungen.

Prototypen lassen sich in einem erschwinglichen und automatisierten Prozess fertigen. Das bedeutet: Sie realisieren hocheffiziente Produktiterationen und nutzen die Kreativität Ihrer Entwickler voll aus

Erfahren Sie im Webinar:

  • wie 3D-Druck bisherige Durchlaufzeiten um bis zu 94 % reduziert
  • warum die Verlagerung von Fertigungsprozessen ins eigene Haus das Einhalten von Produktionszeitplänen besser gewährleistet
  • wie namhafte Industrieunternehmen mit nur einer Anwendung die Anschaffungskosten amortisiert haben
  • warum jedes Unternehmen mit flexibler Fertigung im Großformat schnell hohe Rendite erzielen kann

Ihr Referent im Webinar

Mirek Claßen

Mirek Claßen

Leiter Innovation und generatives Design
BigRep GmbH

Bildquelle: BigRep

Registrierung

Anbieter des Webinars

BigRep GmbH

Gneisenaustraße
10961 Berlin
Deutschland