Suchen

Marktnews Neue Geschäftsführer bei Multiphoton Optics

| Redakteur: Stefan Guggenberger

Multiphoton Optics aus Würzburg hat sich auf 3D-Lithografieanlagen spezialisiert. Nun zieht sich die Gründerin aus der Geschäftsführung zurück.

Firmen zum Thema

Firmenmitbegründerin Dr. Ruth Houbertz tritt aus der Führtung von Multiphoton Optics ab und überlässt Dr. Boris Neubert und Dr. Benedikt Stender das Steuer.
Firmenmitbegründerin Dr. Ruth Houbertz tritt aus der Führtung von Multiphoton Optics ab und überlässt Dr. Boris Neubert und Dr. Benedikt Stender das Steuer.
(Bild: gemeinfrei // unsplash)

Seit dem 11.08.2020 sind Dr. Boris Neubert und Dr. Benedikt Stender die neuen Geschäftsführer der Multiphoton Optics GmbH. Die neue Doppelspitze auf Führungsebene löst damit die Firmenmitbegründerin Dr. Ruth Houbertz ab, die seit 2014 in ihrer Funktion als Geschäftsführerin die Geschicke der Firma leitete. Dr. Houbertz wird dem Unternehmen mit ihrem Know-how und ihrer Erfahrung in beratender Funktion auch weiterhin zur Verfügung stehen. “Ich danke dem Team von Multiphoton Optics für die hervorragende Unterstützung, die mir in den letzten Jahren geboten wurde, und wünsche weiterhin viel Erfolg”, so Ruth Houbertz. Der neuen Geschäftsführung gab sie folgenden Rat mit auf den Weg: “Wer in die Fußstapfen anderer tritt, hinterlässt keine eigenen Spuren.”

Von links: Dr. Benedikt Stender, Dr. Ruth Houbertz und Dr. Boris Neubert.
Von links: Dr. Benedikt Stender, Dr. Ruth Houbertz und Dr. Boris Neubert.
(Bild: Multiphoton Optics)

Dr. Boris Neubert verfügt über langjährige Erfahrungen in den Bereichen Business Development und Strategie, Produktmanagement, Vertrieb, Organisation und Finanzen. Seit 2014 Gesellschafter von Multiphoton Optics war er ab 2019 im Unternehmen als COO und CMO für die Geschäftsführung des operativen Geschäfts verantwortlich, einschließlich der Verwaltung und Organisation der gesamten operativen Prozesse, der operativen Dienstleistungen und des Marketings. Dr. Benedikt Stender, seit 2016 als CTO tätig, hat die Optimierung der 2PP Technologie bis hin zur industriellen Marktreife vorangetrieben. Angetrieben durch seine Kundennähe mit dem Ziel, deren Probleme zu lösen, und seinem tiefen technischem Hintergrund in gedruckten Optiken und Elektronik sowie in Quantentechnologien, liegt sein Fokus auf der Erschließung neuer Applikationen und Märkte.

Über Multiphoton Optics

Die Multiphoton Optics GmbH wurde im September 2013 als Spin-off des Fraunhofer-Instituts für Silicatforschung ISC in Würzburg gegründet und startete mit der Seedfinanzierung im November 2014 ihr aktives Geschäft. Die Round A & B-Finanzierungen wurden im Oktober 2014, Oktober 2015 und März 2019 akquiriert.

Das Unternehmen hat sich zu einem globalen Hersteller von 3D-Lithografieanlagen für additive, subtraktive und ablative Fertigungsprozesse entwickelt. Zu den Kernkompetenzen gehören Hard- und Software für Mikrooptik und Mikrosystemtechnik, Optical Packaging und Materialien.

(ID:46827042)