Suchen

678 Ergebnisse

Firmen

Sicherheitsrisiko Produktionsequipment beim 3D-Druck: Unabhängig vom spezifischen Herstellungsprozess können sich potenziell reaktive Metallpulver entzünden oder explodieren.
Sicherheit

Die Risiken in der additiven Fertigung

Sie bringt viele Vorteile mit sich, doch es lauern auch Gefahren. Daher stellen sich die Fragen: Wie können Sie im Unternehmen Risiken in der additiven Fertigung zuverlässig identifizieren und bewerten? Und wie bauen Sie ein sinnvolles Sicherheitsmanagement auf?

Weiterlesen
Dieser Bremssattel ist das weltweit größte im 3D-Druckverfahren gefertigte Funktionsbauteil aus Titan – entwickelt von Bugatti. Auf diesem Foto bereits komplettiert mit Kolben und Belegen.
3D-Druck

Bugatti lässt Titan-Bremssattel 3D-drucken

Bugatti steht für Supersportwagen, wie den Veyron und den Chiron. Bugatti-Entwickler haben im vergangenen Jahr zusammen mit dem Laser Zentrum Nord erstmals einen Bremssattel aus Titan per 3D-Druck gefertigt. Jetzt wurde der Bremssattel auf Herz und Nieren getestet.

Weiterlesen

Bildergalerien

Downloads