Marktforschung

Zum Stand des industriellen 3D-Drucks

MA_Cover Marktforschung2_16.12.2019

Wir haben den Realitätscheck gemacht und 560 Anwender aus unterschiedlichen Branchen gefragt. Welche Trends und Themen sind für die Industrie relevant und wie weit geht die Umsetzung von AM? Alle Ergebnisse haben wir hier für Sie zusammengefasst.

Hype auf der einen, kritische Stimmen auf der anderen Seite. Viele schöne Use-Cases, aber hinter welchen verbirgt sich schon ein echtes Geschäftsmodell? Das war der Ausgangspunkt unserer Marktforschung. Insgesamt haben 560 Teilnehmer aus verschiedenen Branchen wie der Automobil- und Zulieferindustrie, dem Maschinenbau, der Automatisierungstechnik und der Medizintechnik teilgenommen.
Von der Geschäftsführung über die Entwicklung und die Produktion bis zum Verkauf – an der Studie nahm das komplette Buying-Center für additive Fertigung teil.

Dazu sind die vorliegenden Ergebnisse von hoher Bedeutung - knapp 80 Prozent der Befragten sind an mindestens einer Entscheidung zu Anschaffungen oder zur Beauftragung eines Dienstleisters beteiligt.

Diese Marktforschung behandelt unter anderem folgende Fragen:
  • Wo steht die additive Fertigung heutzutage wirklich?
  • Für welche Zwecke und mit welcher Motivation wird AM eingesetzt?
  • In-House oder Outsourcing?
  • Welchen Mehrwert bietet additive Fertigung für verschiedene Einsatzgebiete?

Anbieter des Whitepapers

MISSION ADDITIVE

Max-Planck-Str. 7/9
97082 Würzburg
Deutschland

Telefon : +49 931418-0

Kontaktformular
MA_Cover Marktforschung2_16.12.2019

 

Kostenloses Whitepaper herunterladen

Registrierung

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung