3D-Drucken statt Fräsen

Wie mit 3D-Druck die Fertigungsindustrie revolutioniert wird

Whitepaper Cover: hp

Drucken statt Fräsen: Das Fertigungsunternehmen CNC-Automation setzt auf die HP Jet Technologie und stellt Produkte und Werkzeuge per 3D-Druck her statt sie wie bisher zu Fräsen. Das bringt entscheidende Vorteile.

Zeit- und Kosteneffizienz spielen eine zunehmend große Rolle in der Fertigungsindustrie. Um dieser Nachfrage auch zukünftig gewachsen zu sein, hat CNC-Automation Würfel, spezialisiert auf die Fertigungs- und Prozessautomatisierung, den 3D-Druck in seine Systeme integriert. Sowohl Endprodukte als auch Werkzeuge, die zuvor mit einem Fräser oder einer Drehmaschine hergestellt wurden, werden jetzt durch 3D-Druckteile ersetzt, die mithilfe der HP Multi Jet Fusion Technologie hergestellt werden.

Die Fallstudie beschreibt die Herausforderung, vor der das Unternehmen stand, und die konkrete Lösung, wie mithilfe der 3D-Drucktechnologie verschiedenste Kundenanfragen gelöst werden konnten.

Im Whitepaper erfahren Sie:
  • Wie man mithilfe der 3D-Drucktechnologie HP MFJ kosteneffizienz und zeitsparend produzieren kann
  • Für welche Anwendungen sich die Technologie eignet
  • Welche konkreten Zeit- und Kostenersparnisse möglich sind

Wir freuen uns über Ihr Interesse am Whitepaper!
Mit nur einem Klick auf den Button können Sie sich das Whitepaper kostenfrei herunterladen.
Wir wünschen Ihnen interessante Einblicke.


 

Anbieter des Whitepapers

HP Inc.

Cami de Can Graells 1-21
08174 Sant Cugat del Vallés
Spanien

Whitepaper Cover: hp

 

Kostenloses Whitepaper herunterladen

Registrierung

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung